Freiburg Nachlese

Die get Shorties Lesebühne im Modehaus Peter Hahn / Filiale Freiburg
Dorothea Böhme
Nicolai Köppel

Schön war’s in Freiburg. Ich staune ja immer, wenn ich mein kleines Heimatdorf verlasse, wie viel Leute es an anderen Plätzen hat. Auf dem Weg zur Peter Hahn Filiale kam ich an einer Demo vorbei (Himmel, machen die einen Lärm), sah bei Sauwetter Jungs in kurzen Hosen (mich friert beim zusehen) und braungebrannt, als wären sie eben noch zum Surfen in Kalifornien gewesen. Die Straßenbahn fuhr mich fast um (ich bin so ein Dorfkind) und, HimmelarschundBockwurstwasser!, Radfahrer bin ich nicht gewohnt (schon gar nicht in der Masse.) Also wenn ich das richtig verstanden habe, dann haben Radfahrer in Freiburg grundsätzlich Vorfahrt und Recht. (Ich glaube, einer hat nach mir und meinem Auto getreten.)

Jedenfalls.

Wir haben da eine hübsche Veranstaltung gemacht, und ich mag das ja sehr, wenn die Zuhörer*Innen hinterher kommen, einen in ein Gespräch verwickeln, Bücher kaufen, Autogramme wollen und Dinge sagen wie „Mach doch mal was in Mundart.“ Da wird herzlich geduzt und die Schönheit des Dialekts gepriesen.

Mit dabei waren: Ingo Klopfer, Nicolai Köppel, Dorothea Böhme und meinereiner.

Weiter geht’s am 07. Juni im Lapidarium in Stuttgart. Das wird super.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.