Frühling

Statt einer Mai-Wanderung habe ich eine Mai-Walking-Runde gemacht und ein paar Farben eingefangen. Ich finde es großartig, dass ich direkt von der Haustür aus abtauchen kann, rein in den Wald mit seinen Geräuschen und Gerüchen. Ein Specht dort, frisch geschlagenes Holz hier und über allem: Der Duft von Bärlauch, ganz zart. Und meine Lieblingsblumen, nämlich Tulpen, blühen und stechen heraus aus einem Löwenzahn-Meer. Das macht mich sehr glücklich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.