Dienstags-Doodle: Kuh

Ich habe ein Zeichnen-lernen-Kinderbuch, das ist 30 Jahre alt. Mindestens. Ich habe da eigentlich nie rein geschaut, weil… wozu? Aber seit etwa einem Jahr treibt es mich um: Das Zeichnen lernen. Und deshalb habe ich das gute Stück, dessen Rücken schon ganz kaputt ist, aus dem Regal gezogen. (Wer hatte das Buch vor mir? Die Brüder? Irgendwelche Cousins, Cousinen? Der Umschlag sieht jedenfalls sehr mitgenommen aus und ich bin mir sicher: Ich war das nicht)

Jedenfalls. Es geht darum sehen zu lernen. Also die Grundformen und Proportionen zu erkennen (Kreis, Oval, Eckig, etc) und dann an die Details zu gehen. Ich übe also alle paar Tage… Elefanten, Schweine, Bären und eben auch Kühe. Und so sieht eine 3 Minuten Finger-Übung dann aus.

Muh.

2 Kommentare zu „Dienstags-Doodle: Kuh

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..