Erfunden

„Wer ist denn das? Dieser Onkel Karl in deiner letzten Geschichte? Betrügt einfach seine Frau. So ein Schwein.“

„Die Geschichte ist erfunden.“

„M-hm. Aber unter uns: Wer ist das?“

„Ausgedacht, wie die Meldungen in der Klatschpresse und die True Stories in den Frauenzeitschriften.“

„Ja ja ja. Sag es mir trotzdem.“

„Ich habe ihn ERFUNDEN! Den gibt´s nicht.“

„Klar, gibt es den. Sowas kann man doch nur schreiben, wenn man es erlebt hat.“

„Ja natürlich muss ich ein Soziopath sein, damit ich einen Krimi schreiben kann!“

„Boah, komm mir jetzt nicht wieder mit dem Kafka-Käfer-Argument.“

„Du weißt so gut wie ich, dass ich keinen Onkel Karl habe. Noch nie hatte und jetzt auch keinen mehr kriege.“

„Jetzt stell dich nicht so an. Du weißt was ich meine! Wer ist das, ursprünglich? Es ist nicht dein Onkel. Aber wessen Onkel dann? Du kennst den Typ. Komm schon, ich sag es auch niemandem.“

„Okay, ich gebe auf. Der Onkel von Christoph.“

„Christoph?“

„Christoph!“

„Hm, ich kenne keinen Christoph.“

„Doch klar, der Dings von der …wie heißt sie noch?“

„Ach, du meinst…. OH! Ja, das passt. So sind die, total bescheuert die ganze Familie! Wie in der Geschichte. Sehr treffend. Hi hi.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.