Heute schon geschrieben?

20140223-210700.jpg

Leider lautet meine Antwort auf die Frage zu oft „Nein.“ Ich beschäftige mich nun schon seit zehn Jahren mit dem Schreiben, habe schon manchen Ratgeber gelesen aber noch keine Lösung für mein Problem gefunden.

1. täglich zu schreiben. Das ist bis jetzt noch Wunschdenken.
2. den Überblick über meine Arbeit zu behalten.
Sobald ein Text über fünfzig Seiten hinaus geht, verliere ich den Überblick über meine Figuren, Handlungsstränge und Zusammenhänge. Ich habe Karteikarten ausprobiert, und Notizbücher, große Weltübersichten in DIN A0 und allerhand mehr. Irgendwann komme ich an den Punkt an dem ich mich verzettele und aufgebe. Sehr schlau, ich weiß. Weil dann fange ich was Neues an, im Glauben diesmal wird alles besser, kürzer, weniger Details. Undsoweiter.
Ich glaube in meiner Schublade liegen fünfzehn Romane, angefangen und aufgegeben, zwischen sechzig und hundertzwanzig Seiten, die nach mir rufen:
MACH MICH FERTIG, VERDAMMT!
Diese Edition soll nun Abhilfe schaffen. Ich bin gespannt. Ich gebe zu, ich habe die Edition nur gekauft wegen der Ankündigung „Ideen finden und STUKTURIEREN“ Ideen habe ich genug, damit hatte ich noch nie Kummer. Aber am Schluss immer noch zu wissen was ich tue, ist die Herausforderung.
Stay tuned. Ich habe nun fünfzehn Bände vor mir und werde berichten.

 

Diana Hillebrand – Heute schon geschrieben?

4 Kommentare zu „Heute schon geschrieben?

  1. So ist das mit dem Schreiben. Irgendwann kommt der Punkt, da wird einem klar: es ist zwar wunderbar, von der Kreativität getragen zu werden – aber ohne Disziplin wird das nichts… War auch für mich mit Kampf verbunden!

  2. Liebe Caro,
    ich freue mich, dass Sie sich für meine Edition entschieden haben. Hoffentlich hilft sie Ihnen ein bisschen dabei, die Geschichten zu Ende zu bringen. Einen Generalplan gibt es freilich nicht, und den werden Sie auch in diesen 15 Büchern nicht finden. Aber vielleicht finden Sie den einen entscheidenden Hinweis oder die letzte kleine Motivationsspritze, die Sie noch benötigen. Das wünsche ich Ihnen. Geben Sie nicht auf! Schreiben ist ein Weg und der ist zugegeben nicht immer einfach. Aber irgendwann – da bin ich ganz sicher – werden Sie vor Ihrer ersten abgeschlossenen Romanidee sitzen.

    Bis dahin wünsche ich Ihnen alles Gute und sende die besten Grüße aus München
    Diana Hillebrand

    PS. Wenn Sie Fragen haben, nehmen Sie jederzeit gern Kontakt mit mir auf.

    1. Liebe Diana,

      vielen Dank für Ihre Rückmeldung und die guten Wünsche. Ich freue mich sehr.
      Mir gefällt die Edition sehr gut, nicht nur, weil das Büchlein gebunden und mit Leseband daher kommt. Gestern habe ich mich eingelesen und bis dahin alle Übungen ausprobiert. Das Notizbuch ist also auch schon eingeweiht. 🙂

      Ich bin schon sehr zufrieden mit der Anregung des Schatzkistchens – das ist eins meiner Probleme. In einer Datei sammle ich alles, unsortiert, und sehe mich jetzt 30 Seiten Wirrwarr gegenüber. Oft öffne ich die Datei, habe keine Ahnung wo anfangen, und mach sie gleich wieder zu. Mit ihrer Anregung zu sortieren und zu sammeln werde ich das endlich in den Griff kriegen. Das ist eine Methode mit der ich arbeiten kann. Allein dafür hat sich der Kauf schon gelohnt.
      Vielleicht finde ich, im weiteren Verlauf, eine ähnliche Anregung wie ich dieses Sortieren mit bereits angefangen Texten schaffe!? Ich bleibe auf jeden Fall dran.

      Grüßerei,
      Carolin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.